Program | AI Connect for Sustainability Program (mit German Entrepreneurship und weiteren)

Das Programm “AI Connect for Sustainability” soll unternehmerische Herausforderungen im Bereich Nachhaltigkeit lösen, indem es neue KI-Prototypen vorstellt, die von KI-Startups entwickelt wurden.

Angetrieben vom KI Park Ökosystem bietet das Programm “AI Connect for Sustainability” acht Organisationen die Möglichkeit, neues Innovationspotenzial an der Schnittstelle von Nachhaltigkeit, unternehmerischer Wirkung und künstlicher Intelligenz zu erschließen. Im Rahmen der neuen KI Park Initiative werden Experten des KI Park Ökosystems und der Programmpartner die teilnehmenden Organisationen durch den gesamten Innovationsprozess begleiten: von der Identifizierung eines KI Business Case über die Auswahl der richtigen Anwendungspartner bis hin zur Implementierung eines KI-Prototypen mit führenden KI-Startups. Am Ende des Programms, nach etwa sechs Monaten, werden die teilnehmenden Organisationen nicht nur über einen maßgeschneiderten KI-Prototypen zur Lösung ihrer Nachhaltigkeitsherausforderungen verfügen, sondern auch neue Möglichkeiten für ihre Organisationen durch Experten-Mentoring, Workshops, Marketinginitiativen, Veranstaltungen und vieles mehr erschließen.

Möchtest du dich für den Start des Programms anmelden?

Flagship | Digital Twin Factory (mit Deloitte, Schaeffler, NVIDIA)

“Factory Service Robots Path Planning with NVIDIA Omniverse” untersucht, wie fortschrittliche Planungsalgorithmen in Kombination mit NVIDIA’s Omniverse Plattform genutzt werden können, um die Navigation von Servicerobotern in Fabrikumgebungen zu optimieren. Der Fokus liegt auf Effizienz, Sicherheit und adaptiven Verhaltensmustern.

Flagship | TEF HEALTH (mit FAU, Charité und weiteren)

Das Projekt “Integration von KI-Modellen im Gesundheitswesen” ist ein wegweisendes Projekt im Rahmen des Programms Digital Europe, das von der EU mit 60 Millionen Euro gefördert wird. Ziel des Projekts ist es, KI-Lösungen im Gesundheitswesen zu testen und zu skalieren.

Gründung | ComplAIzer: AI-Driven Compliance (mit FAU)

Als Teil des KI Parks hat ComplAIzer von Anfang an Zugang zu einem breiten Netzwerk von Experten, Kapitalgebern und Forschungseinrichtungen gehabt. Die praxisorientierte Vorlesung zur Schnittstelle von KI und Recht hat den Nährboden für die Ideen und Grundlagen geschaffen aus dem das Start Up hervorgegangen ist. 

Flagship | ESG 360° Plattform (mit Schaeffler, Deloitte, YukkaLab, Snowflake, TU Berlin)

KI-Park

In Kooperation mit dem KI-Park hat das Projektkonsortium erfolgreich ein erstes Minimal Viable Product (MVP) entwickelt, das die aufkommenden Nachhaltigkeitsherausforderungen von Schaeffler adressiert. Das MVP validiert das Konzept und bietet bereits technische Funktionalitäten, die den Geschäftsanforderungen entsprechen. Ein Schritt hin zu nachhaltigen Lösungen.