KI Monat mAI 2023

DAS DEUTSCHE KI-ÖKOSYSTEM ORGANISIERT 2023 ERSTMALS DEN „DEUTSCHEN KI-MONAT mAI“ UM „AI MADE IN GERMANY“ ZU STÄRKEN.

  • Der Deutsche KI-Monat mAI stärkt die Vernetzung und Zusammenarbeit der deutschen KI-Industrie mit der Wirtschaft unter der Vision von „AI made in Germany“.
  • Initiatoren sind die appliedAI Initiative GmbH, Rise of AI, der KI Park e. V., die Merantix AG und der Bundesverband KI e. V.
  • Interessierte KI-Unternehmen, KI-Hubs und -Initiativen sind eingeladen, sich mit eigenen Veranstaltungen zu beteiligen, um die Sichtbarkeit von KI in der Gesamtheit ihrer Anwendungsmöglichkeiten zu erhöhen.

Berlin, 09. Januar 2023 – Vom 1. bis 31. Mai 2023 findet der erste „Deutsche KI-Monat mAI“ statt. Die Hauptakteure des deutschen KI-Ökosystems haben sich flächendeckend zusammengeschlossen, um auf die Vision “AI made in Germany” aufmerksam zu machen.

Mission des deutschen KI-Monats ist es, das heimische KI-Ökosystem zu stärken, sich zu vernetzen und gleichzeitig zu öffnen. Gemeinsam wird die Vision von „AI made in Germany“ vorangetrieben und Vertrauen in den KI-Zukunftsstandort Deutschland aufgebaut. Dabei werden ebenso aktuelle Herausforderungen thematisiert, wie der EU AI Act, der Fachkräftemangel und die KI-Sicherheit. Übergeordnetes Ziel der Initiative ist es allen Interessierten leichten Zugang zu Informationen und KI-Anwendungen zu ermöglichen. Sowie nachhaltige Kontakte in die KI-Industrie aufzubauen.

“Deutschland verfügt über eine stark wachsende KI-Landschaft mit zahlreichen Start-ups, weltweit anerkannter Forschung sowie zahlreichen Initiativen, die das Thema vorantreiben. Der deutschen KI-Community fehlt es jedoch an Schlagkraft, da sie noch immer stark fragmentiert ist“

, so Fabian Westerheide, Geschäftsführer von Rise of AI.

“Wollen wir das immense Potenzial des hier vorhandenen Know-hows und der hier vorhandenen Technologien nutzen, müssen wir unsere Ressourcen bündeln und die Entwicklung von KI in Deutschland gemeinsam und koordiniert angehen. Hierfür wird der KI-Monat mAIeinen wichtigen Impuls geben.“

“Der deutsche KI-Monat mAI versteht sich als Plattform, um bestehende Initiativen, Verbände und Unternehmen zusammenzubringen. Wir wollen gegenseitiges Vertrauen fördern und den Wettbewerbsgedanken hinter uns lassen“

, sagt Dr. Christian Temath, Geschäftsführer von KI.NRW.

“Ich bin überzeugt, dass Deutschland im Bereich KI dieselbe Vorreiterrolle einnehmen kann wie im traditionellen Industriesektor. Wenn wir gemeinsam als Team daran arbeiten, kann ‚KI made in Germany‘ zu einem weltweit anerkannten Qualitätssiegel werden.“

Zusammenfassend ist festzuhalten, dass KI ein wichtiger Treiber für die digitale Transformation und den Fortschritt in verschiedenen Industrien sein wird.

Das Ziel der Initiative „AI Made in Germany“ ist es, die Öffentlichkeit über die vielen Möglichkeiten und Vorteile von KI aufzuklären und dafür zu sorgen, dass KI in Deutschland auf eine nachhaltige und verantwortungsvolle Weise entwickelt und eingesetzt wird.

Die Initiative will dazu beitragen, dass Deutschland zu einem wichtigen Player im Bereich KI wird und die positiven Auswirkungen von KI auf Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt maximiert werden.

In der ersten Maiwoche 2023 stellt sich das norddeutsche KI-Ökosystem unter der Schirmherrschaft von AI.HAMBURG vor, mit Beteiligung u.a. des AI.STARTUP.HUB Hamburg und des KI Transfer Hub Schleswig Holstein. Anschließend finden vom 8. bis 12. Mai ausgewählte Veranstaltungen in Berlin und dem Osten Deutschlands statt, angefangen mit dem AI Monday, organisiert vom DFKI, K.I.E.Z. und Berlin Partner am Merantix AI Campus. Danach findet am 9. und 10. Mai die Rise of AI Konferenz statt, gefolgt von einer Veranstaltung des KI Park e. V. für Mitglieder und Interessierte am 11. Mai.

In der dritten Maiwoche geht es dann unter der Schirmherrschaft von KI.NRW in den Westen Deutschlands, angefangen mit dem AI Monday bei der Founders Foundation in Bielefeld.

Ab dem 22. Mai finden Veranstaltungen im Süden der Republik unter der Schirmherrschaft der gemeinnützigen appliedAI Institute for Europe gGmbH und der applied Initiative GmbH statt, an denen sich auch eine Vielzahl an Partnern aus dem KI-Ökosystem von appliedAI beteiligen werden, wie zum Beispiel die IHK München & Oberbayern und fortiss.

Begleitet wird der deutsche KI-Monat mAI von Satelliten-Events aus dem internationalen Ausland sowie ausgewählten virtuellen Veranstaltungen und dem European AI Forum im Juni 2023, initiiert vom Bundesverband KI e. V.

Alle deutschen KI-Unternehmen und -Initiativen sind eingeladen, sich mit eigenen KI-Veranstaltungen am deutschen KI-Monat mAI zu beteiligen. Sofern die Vorschläge der Mission dienen, werden sie auf der gemeinsamen Website des KI-Monats mAI unter www.KI-Deutschland.de gelistet. Die Website dient als zentrale Anlaufstelle für Interessierte, um sich vor und während des KI-Monats mAI über die angebotenen Veranstaltungen zu informieren und daran teilzunehmen.

Über die Initiatoren

Die Initiatoren des KI-Monat mAI sind Rise of AI, der KI Park e. V., die Merantix AG, appliedAI Initiative GmbH und der Bundesverband KI e. V.

Weitere Informationen sind unter www.ki-deutschland.de abrufbar.

appliedAI Initiative GmbH:

appliedAI ist eine Initiative von UnternehmerTUM und Innovation Park Artificial Intelligence (IPAI). Sie verfolgt das Ziel, Europas Innovationskraft in KI zu gestalten. Sie dient Unternehmen jeder Größenordnung, Start-ups, öffentlichen Einrichtungen und der Wissenschaft als neutrale Plattform, um die Anwendung neuesten Methoden und Technologien im Bereich Künstlicher Intelligenz (KI) zu beschleunigen. Gemeinsam mit führenden Technologie- und Industriekonzernen sowie Partnern aus Politik und Wissenschaft will appliedAI Unternehmen bei der Anwendung und Gestaltung von KI unterstützen.

Gleichzeitig diskutiert die appliedAI die Auswirkungen von KI auf Mensch und Wirtschaft und trägt über kostenlose Angebote und Hilfestellungen der enormen Bedeutung von KI Rechnung. appliedAI ist mit über 50 Partnern, hunderten unterstützten Unternehmen und über 40.000 Trainingsteilnehmenden die größte Initiative ihrer Art in Europa. www.appliedai.de

AI for Humans GmbH:

Seit 2016 vernetzt die AI for Humans GmbH die Schlüsselpersonen des deutschen und europäischen KI-Ökosystems in Berlin mit der alljährlichen Rise of AI Konferenz sowie privaten Dinner-Veranstaltungen. www.riseof.ai

Bundesverband KI e.V.:

Mit mehr als 400 KI-Unternehmern ist der Bundesverband KI Deutschlands größtes Netzwerk für innovative KI- und Deep-Tech-Unternehmen und agiert als zentraler Ansprechpartner für Wirtschaft, Politik und Medien. www.ki-verband.de

KI Park e. V.:

Als Zusammenschluss von Forschungseinrichtungen, Start-ups, etablierten Unternehmen, Kapitalgebern sowie gesellschaftlichen und politischen Akteuren verfolgt der KI Park e.V. das Ziel, die Entwicklung und den Einsatz von Künstlicher Intelligenz voranzutreiben, damit Deutschland und Europa eine Spitzenposition als Technologie- und Innovationsstandort einnehmen. Das Ökosystem ermöglicht es seinen Mitgliedern, Wissen auszutauschen, ihre Ideen voranzutreiben und relevante Probleme gemeinsam in KI-Reallaboren zu lösen. Der KI Park legt einen klaren Fokus auf diejenigen KI-Technologien, die die Zukunft von Industrie und Gesellschaft maßgeblich bestimmen werden, wie z. B. Deep Reinforcement Learning, 5G & 6G, NLP oder auch Digital Twins. Weitere Informationen über den KI Park und das Ökosystem stehen unter www.kipark.de zur Verfügung.

Merantix AG:

Unter dem Dach der Merantix AG werden der AI Campus Berlin, das Venture Studio, ein eigener Investitionsfond sowie Merantix Momentum betrieben. Zu den Ausgründungen der letzten Jahre gehören SiaSearch, Vara, Cambium, Briink, Kausa, Looks and Deltia. 2021 eröffnete Merantix den AI Campus in Berlin, eine Co-Working-Community für das KI-Ökosystem und eine Plattform für KI-Akteure. www.merantix.com, www.aicampus.berlin

Über die Ökosystempartner

#ki_Berlin

Mit der Plattform #ki_berlin wollen Berlin Partner und weitere Partner das internationale und vielfältige KI-Ökosystem der Hauptstadtregion sichtbarer machen und die Zusammenarbeit von exzellenter Forschung, innovativen Technologieunternehmen und starken Netzwerken und Initiativen fördern.
https://ki-berlin.de/

AI.HAMBURG

AI.HAMBURG fördert das Wissen und den breiten Einsatz von künstlicher Intelligenz und insbesondere des maschinellen Lernens in Unternehmen der Region.
https://ai.hamburg/

KI.NRW

Als zentrale Anlaufstelle für Künstliche Intelligenz in Nordrhein-Westfalen unterstützt die Kompetenzplattform KI.NRW den Transfer von innovativen KI-Lösungen in die Wirtschaft und gestaltet den gesellschaftlichen Dialog rund um eine vertrauenswürdige, menschenzentrierte KI.
https://www.ki.nrw/

K.I.E.Z.

Das Künstliche Intelligenz Entrepreneurship Zentrum ist eine Initiative zur Förderung von Gründungen wissenschaftsnaher Unternehmer im Bereich Künstlicher Intelligenz.
https://kiez.ai/

DFKI

Das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) ist eine seit 1988 bestehende gemeinnützige Public-Private Partnership. Das DFKI betreibt 27 Forschungsbereiche und 9 Kompetenzzentrum für anwendungsorientierte KI Spitzenforschung.
https://www.dfki.de